Ein typischer Tag im Zeltlager

 

 

 

Liebe Kinder, 

 

wenn ihr euch für unser Zeltlager interessiert, möchtet ihr sicher erfahren was es bei uns alles zu Erleben gibt.

 

Dafür haben wir euch einen typischen Tag auf unserem Zeltplatz in Osminghausen zusammengestellt.

 

 

 

 

 

9:00 Uhr Frühstück

 

 

 

Zwischen 8 und 9 Uhr erwacht der Zeltplatz aus dem Schlaf. Der Küchendienst deckt für das gemeinsame Frühstück, dieses beginnt um 9 Uhr. Bei Broten, Cornflakes und Tee startet unser gemeinsamer Tag. Im Anschluss macht der Küchendienst Küchendienst 😉 Der Rest macht die morgendliche Katzenwäsche, um den letzten Schlaf aus den Augen zu waschen.

 

 

 

Beim Frühstück wird der Zeitpunkt für das nächste Treffen vereinbart. Manchmal erfahrt ihr schon jetzt was wir für den weiteren Tag geplant haben, oder wir lassen auch noch etwas schmoren und verraten es euch erst beim Treffpunkt.

 

 

 

Meist starten wir gegen halb 11 mit unserem Vormittagsprogramm, bis dahin ist Freizeit. Das heißt Tischtennis, Basketball oder eines der vielen anderen von uns mitgebrachten Spielen. Der ein oder andere Langschläfer nutzt die Zeit zum Ausspannen.

 

 

 

10:30 Uhr Vormittagsprogramm

 

 

 

Wir gestalten das Programm dem Wetter entsprechend. Bei gutem Wetter nutzen wir die vielen Möglichkeiten auf unserem Zeltplatz und vergnügen uns z.B. bei der Lagerolympiade mit vielen kleine Mini-Spielen, oder spielen Stratego im angrenzenden Wald. Bei schlechtem Wetter haben wir die Möglichkeit ins Haus oder unters Car-Port oder an die Lagerfeuerstelle auszuweichen. Hier gibt’s dann die Hausrally oder wir werken und basteln.

 

Unser diesjähriges Motto ist euch sicher schon bekannt. Welche themenbezogenen Aktivitäten wir geplant haben erfahrt ihr vor Ort.

 

 

 

13:00 Uhr Mittagessen

 

 

Nach den spannenden Aktivitäten am Vormittag knurrt gegen 13 Uhr sicher dem ein oder anderen schon der Magen. Jetzt stärken wir uns gemeinsam bei einem reichhaltigen Mittagessen, Hoch im Kurs sind Spaghetti Bolognese vom Lagerältesten Kaiser. Und keine Sorge, auch Vegetarier und Landratten werden bei uns versorgt.

 

Jetz läuft es ab wie nach jedem Essen, der Küchen Dienst macht Küchendienst, alle anderen Kinder haben Freizeit und wir bereiten für euch das Nachmittagsprogramm vor.

 

Nicht jedes Mittagessen nehmen wir auf unserem Zeltplatz zu uns. Manchmal sorgt das Tagesprogramm dafür, dass wir „außer Haus“ speisen. Wenn wir z.B. im Schwimmbad sind, rüsten wir uns mit Lunchpaketen aus und essen dann Abends warm.

 

 

 

14:30 Uhr Nachmittagsprogramm

 

 

Heute gehen wir am Nachmittag auf den nahegelegenen Bolzplatz. Einmal durch das kleine Osminghausen, in den Wald und den Hügel hoch – und schwups sind wir schon da.

 

Wer denkt, dass man auf dem Bolzplatz nur Fußballspielen kann der irrt. Kinder und Betreuer messen sich hier in den unschädlichsten sportlichen Gruppenspielen, wie z.B. Völkerball. Wer es gerne etwas ruhiger angehen lässt kann eine Runde durch den Wald drehen oder auf einer Picknick-Decke eines der vielen mitgebrachte Spiele spielen. Und auch hier spielen wir die ein oder andere Runde Stratego. Du willst wissen was das für ein grandioses Spiel ist? Dann meld dich einfach an!

 

Wenn der Magen knurrt, machen wir uns auf den Weg zurück zum Zeltplatz wo das Abendessen schon auf uns wartet.

 

 

 

 Abends ca. 18:30 Uhr Abendessen

 

 

Zum Abendessen gibt es meistens Brote und Salat, ab und zu wird aber auch die auf dem Zeltplatz liegende Feuerstelle genutzt um verschiedene Köstlichkeiten zu grillen.

 

Nach dem Essen macht der Küchendienst…? Ja genau, Küchendienst und wir bereiten uns darauf vor den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

 

 

Ca. 20:00 Uhr Zusammenkunft an der Feuerstelle

 

Am Abend treffen wir uns gemeinsam an der Feuerstelle um in der berühmten Moserrunde die Erlebnisse des Tages zu besprechen. Hier kannst du berichten was dir besonders gefallen hat, aber natürlich – wie der Name schon sagt, auch mosern was dir nicht gefallen hat. Das Wetter steht hier besonders hoch im Kurs.

 

Wenn wir in der richtigen Stimmung sind, trällern wir hier noch das ein oder andere Liedchen. Danach, Zähne putzen und ab ins Bett.

 

 

 

22.00 Uhr Nachtwache 

 

 

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann meld dich jetzt an!

 

Du oder deine Eltern haben noch Fragen? Schreibt uns gerne eine E-Mail!